UBIAS
Das Collegium Helveticum ist eins von über fünfundzwanzig renommierten Instituten für höhere Studien, die sich in dem internationalen Netzwerk UBIAS (University-Based Institutes for Advanced Study) zusammengeschlossen haben. Alle Institute dieses Netzwerks sind mit einer Universität assoziiert oder in eine Universität eingegliedert und tragen dort aktiv zu den akademischen, kulturellen und wissenschaftlichen Errungenschaften bei. Das Netzwerk wurde im Jahr 2010 initiiert, um strukturierte Formen des Austauschs in dem wachsenden Segment wissenschaftlicher Institute zu ermöglichen, z.B. durch halbjährliche Konferenzen und von Partnerinstituten gemeinsam durchgeführte Programme. Ein Highlight ist die «Intercontinental Academia», welche den wissenschaftlichen Dialog, den Wissenstransfer und den kulturellen Austausch zwischen verschiedenen Generationen, Disziplinen und Kontinenten fördert. Das Projekt richtet sich an junge Wissenschaftler (bis 40 Jahre) von unterschiedlichen Wissensbereichen aus aller Welt.

LABORATORIUM FÜR TRANSDISZIPLINARITÄT