Medien und Öffentlichkeit

Das Collegium Helveticum hat grosses Interesse, die Ergebnisse seiner transdisziplinären Forschung der Fachöffentlichkeit und weiteren Interessierten zugänglich zu machen.

Die in peer-reviewed Journals publizierten Forschungsergebnisse der am Collegium Helveticum situierten Forschungsprojekte sind ebenso abrufbar (Papers) wie die vom Collegium herausgegebenen Publikationen (Publikationen des Collegium Helveticum). Die wissenschaftliche Arbeit der Fellows und Mitarbeitenden des Collegium Helveticum fliesst nicht nur in Artikel in wissenschaftlichen Publikationen ein. Als Kolumnisten und Essayisten reflektieren sie in unterschiedlichsten Medien gleichzeitig ihre Arbeit, ihre Wissenschaftsdisziplinen und den Wissenschaftsbetrieb (Essays/Kolumnen).

Aktuelle und frühere Medienmitteilungen oder -berichte über das Collegium Helveticum sowie über die Forschungstätigkeit am Collegium Helveticum können unter Medienspiegel beziehungsweise Pressemitteilungen abgerufen werden.

Hinweise auf aktuelle Aktivitäten und öffentliche Anlässe finden sich unter Veranstaltungen. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir, sich auf den Verteiler des Collegium Helveticum setzen zu lassen (Kontakt/Service). Registrierte Personen werden periodisch per Post oder per E-Mail über die Neuigkeiten am Collegium Helveticum informiert.

Das Collegium Heleticum nimmt ausgewählte, öffentlichen Veranstaltungen auf und stellt diese als Podcast der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Kontakt:

Medienschaffende wenden sich bei Anfragen an Martin Schmid, Leiter Kommunikation am Collegium Helveticum.

LABORATORIUM FÜR TRANSDISZIPLINARITÄT